Reha- und Gesundheitssport2018-07-05T09:45:15+00:00

Reha- und Gesundheitssport im SV Cheruskia Laggenbeck

Gemeinschaftlich mit Lust und Freude die körperliche Mobilität wieder herstellen, verbessern und erhalten – das haben sich unsere vier ausgebildeten und zertifizierten Trainerinnen des SV Cheruskia Laggenbeck auf ihre Fahne geschrieben.

Empfehlenswert sind unsere Reha-Sport-Angebote für Personen mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.  Frauen und Männer, die beispielsweise an Osteoporose, Nacken- und Schulterproblemen, Morbus Bechterew, chronischem Rheuma oder anderen Beschwerden leiden, sind bei uns herzlich willkommen. Das Ziel unseres Angebots ist die Steigerung und/oder Prävention der Beweglichkeit, der Kraft, der Ausdauer und der gesamten Koordination, um zu einem verbesserten Wohlbefinden des Körpers beizutragen. Abwechslungsreiche Trainingseinheiten und Geselligkeit in der Gruppe werden auch Dich zum Spaß an der Bewegung motivieren! Alles was benötigt wird ist eine ärztliche Verordnung zur Teilnahme.

Formalien zur Teilnahme an unseren Reha-Sport-Angeboten:

  1. Erkrankung und Arztbesuch
  2. Ausstellung einer Verordnung durch den Arzt
  3. Antrag auf Förderung zum Rehabilitationssport
  4. Genehmigung der Krankenkasse einholen

Und los geht’s!

Für alle Fragen rund um unser Leistungsangebot steht Ihnen jederzeit sehr gerne unsere Leiterin der Reha- und Gesundheitssportabteilung Frau Monika Pötter unter der E-Mail-Anschrift monika-poetter@osnanet.de zur Verfügung.

Sie haben Interesse, dann kommen Sie zu uns und machen ganz unverbindlich mit!

Der SV Cheruskia Laggenbeck e.V. und das Jugendnachwuchszentrum des VFL Osnabrück unterstützen sich seit Jahren in partnerschaftlicher und freundschaftlicher Zusammenarbeit. In regelmäßigen Abständen  richtet deshalb die VFL Jugendabteilung ihre Leistungsvergleiche  und Testspiele im modernen Carl-Keller Stadion aus.

VFL Osnabrück